Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
05.03.2018

Patientenbroschüre der Bundespsychotherapeutenkammer erschienen

"Wege zur Psychotherapie"

Jeder dritte Erwachsene leidet im Laufe eines Jahres an einer psychischen Erkrankung. Nur einer von fünf Erkrankten sucht sich dann jedoch auch professionelle Hilfe. Manche Menschen scheuen ein Gespräch mit einer Psychotherapeutin oder einem Psychotherapeuten, weil sie nicht gerne über sich oder ihre Gefühle sprechen. Andere können sich nicht vorstellen, was in einer Psychotherapie passiert. Und wieder andere fragen sich, ob Psychotherapie überhaupt wirkt.

Mit der Broschüre "Wege zur Psychotherapie" möchte die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) Mut machen, sich bei seelischen Leiden professionellen Rat zu holen. Damit sich Interessierte besser vorstellen können, wann und wie eine Psychotherapie helfen kann, bietet die Broschüre verständliche Informationen darüber, was eine psychische Erkrankung ist, wann ein erster Termin bei einem Psychotherapeuten ratsam und wann eine Behandlung notwendig ist.

Quelle: Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK)