Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
18.11.2016

Neues Zahn-Portal der Verbraucherzentralen

Unabhängige Informationen über Patientenrechte beim Zahnarzt

Das neue Internetportal www.kostenfalle-zahn.de der Verbraucherzentralen NRW, Berlin und Rheinland-Pfalz bietet unabhängige Informationen und Spartipps zu kostenpflichtigen Extras beim Zahnarzt. Verbraucher/innen können sich dort unter anderem über Vorsorgemöglichkeiten, über Probleme beim Zahnersatz und Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen beim Kieferorthopäden informieren. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.

Ziel des Internetportals ist es, die Patient/innen über ihre Rechte beim Zahnarzt aufzuklären, denn häufig wissen Verbraucher zum Beispiel nicht, welche Leistungen von den Krankenkassen übernommen werden. Außerdem können sich Patient/innen auf dem Portal anonym über ihren Zahnarzt oder Kieferorthopäden beschweren und sich mit anderen Verbrauchern austauschen. Viele Zuschriften werden von der Verbraucherzentrale kommentiert. Werden verbraucherrechtliche Bestimmungen verletzt, können die Verbraucherzentralen auch rechtlich gegen Zahnärzte vorgehen.

Weitere Informationen: www.kostenfalle-zahn.de