Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
06.04.2017

Fürsorgliche Begleitung am Lebensende

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) informiert mit neuer Kurzinformation

Sterbende und Schwerkranke sollen ihre verbleibende Lebenszeit in Würde und Geborgenheit verbringen. Das ist Aufgabe der Palliativversorgung. Wie dies geschieht, wer daran beteiligt ist und wo Sterbende betreut werden können, beschreibt die Kurzinformation.

Die Information gibt zudem Hinweise, wie jeder einzelne mit einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht seinen letzten Lebensabschnitt gestalten kann. Dies betrifft Festlegungen zum Einsatz lebensverlängernder Maßnahmen, aber auch die Frage, wer Entscheidungen treffen darf, wenn man selbst nicht mehr dazu in der Lage ist.

Kurzinformation für Patienten "Fürsorgliche Begleitung: Medizin am Lebensende"

Quelle: Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)