Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME
MITREDEN

Mitreden

Sie wollen mitreden zu Therapie- und Behandlungsformen, bei Rahmenempfehlungen zur Versorgung mit Hilfsmitteln oder zur Zuteilung von Arztsitzen? Die Regelungen zur Patientenbeteiligung im Sozialgesetzbuch sehen viele Möglichkeiten vor.

AKTIV-WERDEN

Erfahrungsberichte

Selbsthilfeaktive beschreiben ihre Erfahrungen als Patientenvertreterinnen und Patientenvertreter in verschiedenen Gremien – Ihre eindrucksvollen Berichte reichen von Pragmatismus bis Ernüchterung, von Chancennutzung bis Frustration.

NACHFRAGEN

Glossar

Bedarfsplanungsrichtlinie, Landesausschuss, Selbstverwaltung, Sonderbedarf?
Sie verstehen nicht, was das ist?
In unserem Glossar erläutern wir Ihnen rund 30 Begriffe, die bei der Patientenbeteiligung eine Rolle spielen.

11.08.2022
Ambulante spezialfachärztliche Versorgung um neue Diagnostik und digitale Anwendungen erweitert

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses tritt heute in Kraft

08.08.2022
Doctolib verstößt laut Gutachten weiter gegen Datenschutzbestimmungen

Das Gutachten des Netzwerks Datenschutzexpertise „Datenschutz bei Doctolib – Eine Aktualisierung zu den rechtlichen und technischen Defiziten” legt systematische rechtliche Verstöße gegen den Datenschutz bei Nutzer*innen des Doctolib-Portals offen.

29.08.2022
KundiG – Klug und digital durch das Gesundheitswesen

Seminarreihe (6 Termine) | Veranstalter: Patientenuniversität der Medizinischen Hochschule Hannover in Kooperation mit BARMER, BAG SELBSTHILFE (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen), NAKOS (Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen) und SeKo Bayern (Selbsthilfekoordination Bayern e.V.)

01.09.2022
KundiG – Klug und digital durch das Gesundheitswesen

Seminarreihe (6 Termine) | Veranstalter: Patientenuniversität der Medizinischen Hochschule Hannover in Kooperation mit BARMER, BAG SELBSTHILFE (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen), NAKOS (Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen) und SeKo Bayern (Selbsthilfekoordination Bayern e.V.)

INFORMIEREN

Patientenbeteiligung nach § 140f SGB V

Die NAKOS-Reihe "Patient und Selbsthilfe" informiert über die Beteiligungsmöglichkeiten, die sich aus der gesetzlich verankerten strukturierten Patientenbeteiligung ergeben.